Bohr- und Sprengarbeiten

Seit 1999 steht das Unternehmen für höchste Kompetenz bei Planung und Durchführung von komplexen Bohr– und Sprengarbeiten in den Tagebaubetrieben (samt Übermaßenzerkleinerung). Bei den Bohrarbeiten benutzen wir folgende 4 Großlochbohrmaschinen Atlas Copco:

  • ROC F7 mit oberem hammer,
  • ROC F6 mit unterem hammer,
  • ROC F9C mit oberem hammer,
  • ROC D9C mit oberem hammer.

Als einziges Dienstleistungsunternehmen in Polen besitzen wir Bohrgeräte für alle Bohrtechnologien. Dies ermöglicht uns die geeignete Bohrtechnologie den Bedingungen der jeweiligen Lagerstätten anzupassen, Sprengarbeiten zu optimieren und deren beste Qualität zu sichern.

Bei den Arbeiten rund um Beseitigung der negativen Auswirkungen der Sprengarbeiten (Riesenblöcke, Felsenüberhänge) benutzen wir folgende 3 Raupenbagger, ausgestattet mit Hämmern:

  • CASE 1288 NLC – mit dem Hydraulikhammer Montabert V2500,
  • CASE CX 24O NLC – mit dem Hydraulikhammer Atlas Copco CP 2250,
  • CASE CX 240B NLC – mit dem Hydraulikhammer Atlas Copco CP 2250.

Dank unseren Sondertransportfahrzeugen sind wir in der Lage auch bei unerwarteten Arbeiten oder bei einem Notfall, Bagger und Großlochbohrmaschinen sehr flexibel und schnell zu transportieren.

Bei den Sprengarbeiten verwenden wir moderne Sprengstoffe. Alle von uns benutzten Sprengstoffe haben entsprechende Zulassungen.

Seit kurzem sind wir auch berechtigt, Bohr – und Sprengarbeiten an Zivilobjekten durchzuführen, und zwar im Bereich Planum und Grobplanum, Metallschneiden, Abbrechen und Roden.

Odpowiedzialność

Unsere erfahrenen Mitarbeiter kümmern sich kompetent und fachkundig um die Durchführung der Arbeiten. Wir haften für die Qualität unserer Dienstleistungen – vom Projekt, das jeweils den Bedingungen am Arbeitsort angepasst wird, über die Bestimmung des Geländeprofils durch horizontale und vertikale Lasermessungen, bis hin zur rechtmäßigen Dokumentation der Sprengarbeiten. Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.


Lassen Sie sich durch unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten:

  • Lech Rajca – Geschäftsführer – tel. +48 602-528-980,
    email: lech@pkm.com.pl,
  • Piotr Belka – Leiter der Tagebauarbeiten – tel. + 48 606-669-382,
    email: piotr.belka@pkm.com.pl,
  • Dariusz Zajdel – Stellvertretender Leiter der Tagebauarbeiten – tel.+48  664-481-712,
    email: dariusz.zajdel@pkm.com.pl.

Jeder uns erteilte Auftrag wird professionell ausgeführt.